Keramik-Inlays - die optimale Lösung

Keramik-Inlays - die optimale Lösung

Unter allen Füllungsmaterialien ist Keramik am bioverträglichsten. Zudem kann sich durch die glatte Oberfläche kaum Zahnbelag und Zahnstein ansammeln. Ein Keramik-Inlay kann ferner an die individuelle Zahnfarbe angepasst werden und so die Füllung nahezu "unsichtbar" machen. Mit einer speziellen Klebetechnik können Keramik-Inlays sogar fester als Goldguss-Inlays im Zahn befestigt werden und der Zahn wird von innen quasi stabilisiert. Dies hat den Vorteil, dass nur ein Minimum an Zahnsubstanz weggeschliffen werden muss. Die moderne Zahnheilkunde verwendet inzwischen Spezialkeramik, die hochfest und beinahe haltbar wie ein Goldguss-Inlay ist.

Keramik ist die ästhetisch anspruchvollste und bioverträglichste Alternative.